Notruf: 0664 1818 327
Notruf: 0664 1818 327

Ambulanz Nutztiere

 

Meine Tierarztpraxis arbeitet nach dem 24/7-Prinzip. Tag für Tag bin ich 24 Stunden und 7 Tage die Woche für meine Kunden rufbereit und im Einsatz.

Ich bin schnell vor Ort, wenn ich gebraucht werde und kann flexibel reagieren.

 

Selbstverständlich werden ab 18.00 Uhr abends bis 08.00 Uhr morgens nur Notfälle wie Geburten und lebensgefährdende Krankheiten behandelt.

 

Impfungen

 

Ich setze moderne, auch bestandsspezifische Impfstoffe ein, um allen Anforderungen der Betriebe gerecht zu werden.

 

Das dient auch unserem ganzheitlichen Ansatz, um Probleme nicht zu kaschieren, sondern zu lösen.

Bestandsbetreuung Rinder

 

Sehr viele Erkrankungen in der Rinderhaltung wie z. B. Kälberdurchfall, Euterentzündungen und Rindergrippe können zu Bestandsproblemen werden.

In diesem Zusammenhang ist es oftmals nicht ausreichend, lediglich das einzelne erkrankte Tier zu behandeln. Vielmehr ist eine bestandsmäßige Diagnostik und Aufarbeitung der Krankheit erforderlich, um die Gesundheit des Bestandes abzusichern.

 

Durch die Betrachtung des gesamten Bestandes erreiche ich, dass Erkrankungen unwahrscheinlicher werden, Infektionen seltener und erkrankte Tiere erfolgreicher behandelt werden können. Durch genaue Betrachtung und Untersuchung des Bestandes und unter Zuhilfenahme von Laborergebnissen (Blut, Harnuntersuchung, Futtermitteluntersuchungen, bakteriologische Untersuchungen z.B. von Milch) kann ich mit Ihnen Lösungen erarbeiten, die Bestandserkrankungen eindämmen und womöglich vermeiden können. 

 

Zur Bestandsbetreuung gehört nicht nur die Hilfe und die Unterstützung beim Erkennen und Lösen von medizinischen Problemen, sondern auch die Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, um den Bestand bzw. den Betrieb leistungsstärker und damit erfolgreicher zu machen.

Bestandsbetreuung Schweine

 

Als „Tierärztliche Praxis für Schweine“ und als „Fachtierarztpraxis für Schweine“ biete ich Ihnen qualifizierte tierärztliche Betreuung und Beratung im Bereich der Ferkelerzeugung, Ferkelaufzucht und Mastschweineproduktion.

 

Meine Stärken in der Sauenhaltung sind betriebsspezifische Impfprogramme für Jung- und Altsauen, Einsatz von modernen bestandsspezifischen Impfstoffen, erfolgreiche Managementberatung sowie erfolgreiche Therapie- und Sanierungsmaßnahmen.

 

Gerade bei den Sanierungsmaßnahmen blicke ich auf erfolgreich durchgeführte Warm- und Kaltsanierungen zurück! Diese sind mein besonderes Steckenpferd, da so eine dauerhafte Reduktion der Tierarztkosten in der Sauenhaltung mit einer Verbesserung des Leistungsniveaus besonders in der Aufzucht und Mast erwirtschaftet werden kann. So können wir zukünftig „antibiotikaträchtige Problemherden“ sanieren und zukunftsfähig aufstellen.

Wir legen sehr Wert auf die Bedürfnisse eines abgesetzten Ferkels, um Absetzerkrankungen vorzubeugen. Über gezielte Diagnostik – Sektion und Labor – machen ich mich ein Bild über die Problematiken und finde auf Basis langjähriger Erfahrung die passenden Lösungen.

 

In der Mast habe ich erfolgreiche Konzepte zum sicheren Start in die Mast. Dabei beziehe ich Informationen über den Gesundheitsstatus der entsprechenden Ferkelherkünfte in meine Strategie mit ein. Serologie und Sektionen sowie Auswertung der Schlachtbefunde sind selbstverständlich Teil meiner Diagnostik. Aber auch hier lege ich besonderen Wert auf die Bedürfnisse des modernen Mastschweins und versuche, möglichst vielen Problemen über optimiertes Management der Bestände aus dem Weg zu gehen.

Tierarzt

Dr. Hannes Römer

Hochfeldstraße 176

8261 Sinabelkirchen

 

Telefon

+43 3118 2210+43 3118 2210

Mobil:

+43 664 1818327

 

E-Mail

office@tierarzt-roemer.at

 

Nutzen Sie auch gerne das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarzt Römer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt